KINDERGARTEN – ABC

Dieses Kindergarten-ABsoll für Sie und ihre Familie eine übersichtliche Informationssammlung sein, damit sich alle bei uns im Kindergarten wohl fühlen können.

A

Abholzeiten: Mittags sind die Kinder zwischen 11.30 und 12.30 Uhr abzuholen.

Zwischen 12.30 – 13.30 Uhr ist Ruhezeit im Kindergarten.
Ab 13.30 Uhr können die Kinder jederzeit abgeholt werden.

B

Bäcker Toni: Jeden Freitag kommt zu uns der Bäcker Toni in den Kindergarten.

Ihr Kind kann sich ein Gebäck kaufen.
Wir machen uns zur Jause einen Aufstrich und ein gesundes Gemüsebuffet.
Bitte von zu Hause geschnittene Karotten, Gurkensticks …. in einer Dose mitgeben.

Betriebskindergarten des LKH Vöcklabrucks:
Mit unseren Öffnungszeiten unterstützen wir auch die Bediensteten des LKH.

C

Computerbereich: erste, spielerische Erfahrungen können mit unserem Kinder PC gemacht werden.

D

Danke im Voraus für ihre Unterstützung.

E

Eingewöhnung: Die Eingewöhnungsphase ist der erste wichtige Schritt.

Um unseren neuen Eltern und Kindern den Start leichter zu machen, bitten wir Sie,
sich schnell von Ihrem Kind zu verabschieden.
Es besteht auch die Möglichkeit die Kinder in den ersten 14 Tagen bereits um 11 Uhr abzuholen, um ein langsames Eingewöhnen zu gewährleisten!
Ein Kuscheltier kann in der ersten Zeit auch sehr hilfreich sein!

Eigentumslade: Jedes Kind hat im Kindergarten eine eigene Lade mit seinem Zeichen.
Darin kann es persönliche Dinge und Zeichnungen aufbewahren.

Elternpost: befindet sich in der Garderobe und kann gerne mit nach Hause genommen werden. Mit Liedern, Gedichten, Spielen ……….. aus dem Kindergarten Alltag.

F

Fotos: Von bestimmten Anlässen (Martinsfest, Nikolaus, Weihnachten Fasching..) können bei uns Fotos nachbestellt werden.

G

Geburtstag: Wir feiern mit jedem Kind seinen Festtag.

An diesem Tag können die Kinder Kuchen, Obst, Brötchen mitbringen.
Bitte mit der Pädagogin abstimmen.- Termin …..

H

Heft: wichtige Infos, Einladungen, Abrechnungen sind in unserem Elternheft vermerkt.

I

Integration: Kinder mit besonderen Bedürfnissen werden bei uns integriert.

J

Jause: Bitte einfache und gesunde Jause mitgeben….Vollkornbrot, Obst

Bitte keine Süßigkeiten, Milchschnitten …. mitgeben, die Kinder können
jederzeit Wasser oder Saft trinken.

K

Kleidung: Wir bitten, die Kinder dem Wetter entsprechend anzuziehen.

Krank sein: Bitte melden Sie uns Krankheiten ihrer Kinder und lassen Sie die Kinder wirklich zu Hause, bis sie vollkommen gesund sind.

L

Läuse: sind heutzutage keine Schande mehr- bitte bei uns melden

Logopädin: Die logopädische Untersuchung für die 4- 5 jährigen ist im Herbst.

Lob und Kritik: Die Kindergartenpädagoginnen stehen jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung – Elternsprechstunde laut Aushang in der Garderobe

M

Mittagessen: Wir bekommen unser 2 gängiges- Mittagessen von der Betriebsküche des LKH Vöcklabruck.

N

Neue Telefonnummern, Dienstgeber, Adressänderungen bekannt geben.

O

Öffnungszeiten: 6.30-18.30 Uhr

MONTAG bis FREITAG 06.30 – 18.30 Uhr
5 GRUPPEN: 3 GANZTAGSGRUPPEN
1 VORMITTAGSGRUPPE
1 NACHMITTAGSGRUPPE
07.30 -13.30 Uhr
11.30 -17.30 Uhr
FÜR BERUFSTÄTIGE: FRÜHDIENST
MITTAGSDIENST
06.30 – 7.30 Uhr
11.30 -13.30 Uhr
  inkl. 2 -gängigem Kindermenü und Mittagsruhe
  SPÄTDIENST 17.30 -18.30 Uhr

P

Papiertaschentücher: In jeder Gruppe gibt es einen Platz, an dem sich jedes Kind Papiertaschentücher nehmen kann.

R

Rufnummer: Der Kindergarten ist unter der Rufnummer 26770 erreichbar.

Am Besten rufen Sie in der Zeit von 6.30- 8.45 und ab 11.30 Uhr bei uns an.
Später möchten wir aus pädagogischen Gründen möglichst nicht mehr von der Gruppe weggeholt werden.

S

Sammelgruppe:

Aus organisatorischen Gründen ist die Sammelgruppe morgens zwischen 6.30 und 7.30 Uhr vorne in Gruppe 1, und die Spätgruppe zwischen 17.00 und 18.30 Uhr hinten in Gruppe 5 .

T

Turnen: Jede Gruppe hat einen fixen Turntag im Turnsaal. Der Tag wird am Elternabend bekannt gegeben. Bitte Turnbekleidung mitgeben.

U

Umwelt: Der Umwelt zuliebe, bitte die Jause in ein Plastikdoserl geben.

V

Vorankündigungen werden in den Kindergarten-Infos mitgeteilt. Diese bitte genau lesen und die Termine im Kalender eintragen!

W

Wetter:

Wenn es das Wetter erlaubt, werden wir uns bestimmt viel im Garten aufhalten oder
Spaziergänge machen. Bitte auf geeignete Schuhe achten.

Wichtig: Bitte kommen Sie bei Problemen gleich zu uns, so können wir Lösungen finden.

Z

Zahngesundheitserzieherin: Besser bekannt unter dem Namen „Zahnputztante“. Sie besucht uns zweimal im Jahr und klärt die Kinder über gesunde Ernährung und deren Zusammenhang mit den Zähnen auf, zeigt ihnen aber auch, wie man richtig Zähne putzt.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit ihrem Kind 
im Kindergarten und auf eine gute Zusammenarbeit

Ihr KindergartenTeam